Sie lesen gerade: eLearning – Zahlen und Fakten 2015

eLearning – Zahlen und Fakten 2015

 

Am 9. April 2015 war der Go-Live für das neue CLIX-System an der htw saar. Seit Neueinführung wurde das Learning Management System hochschulweit für 786 Lehrveranstaltungen genutzt und über 6.800 Lerninhalte (Dateien, Web Based Trainings (WBT), Videos, Links zu Virtual Classroom-Aufzeichnungen, Quizes, Feedbackbögen, Diskussionsforen) wurden eingebunden.

Von April bis Ende Dezember konnten insgesamt über 110.000 Anmeldungen am System gezählt werden. Im Schnitt sind dabei pro Monat 2117 Nutzer im System aktiv. Mit der LDAP-Anbindung im Herbst 2015 konnte der Anmeldeprozess deutlich vereinfacht werden. Alle Angehörigen der htw saar – Studierende wie Dozierende und Mitarbeiter – haben automatisiert Zugang und können sich mit ihrer zentralen htw saar-Kennung in CLIX anmelden.

Im Oktober 2015 wurde darüber hinaus eine Hochschullizenz für die beiden Software-Produkte Camtasia Studio und Snagit für alle Mitarbeiter erworben. Camtasia Studio ist eine leistungsstarke, aber einfach anwendbare Software zum Abfilmen von Bildschirminhalten und deren Nachbearbeitung. Snagit eignet sich insbesondere zum professionellen Erstellen und Nachbearbeiten von Screenshots.

Das eLearning-Team verzeichnet eine steigende Nachfrage der Dozierenden nach Erstellung von Selbstlerneinheiten für Studierende in Form von Videotutorials. Mit der Anschaffung dieser beiden Programme wird diesem sehr begrüßenswerten Trend Rechnung getragen. Aktiv hat das eLearning-Team im vergangenen Jahr die Produktion von über 70 Videotutorials begleitet und unterstützt.

 

Ansprechpartnerinnen:
Marion Douba
Tel. 0681 / 5867-766
marion.douba@htwsaar.de

Tina Rohde
Tel. 0681 / 5867-935
tina.rohde@htwsaar.de

 

Weitere Informationen unter www.htwsaar.de/eLearning

Artikel drucken

0 Kommentare in “eLearning – Zahlen und Fakten 2015”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.