Sie lesen gerade: Werksbesichtigung bei INA-Schaeffler in Homburg/Saar

Werksbesichtigung bei INA-Schaeffler in Homburg/Saar

Studierende der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften trafen sich am 21. Juni 2017 zu einer Exkursion bei dem Unternehmen INA-Schaeffler in Homburg. Ziel der Werksbesichtigung war es, einen praktischen Einblick in die Materialwirtschaft der Schlepphebel-Produktion zu erhalten.

Nach einer kurzen, aber informativen Unternehmensvorstellung begann die Führung durch die Fertigung. Entlang der einzelnen Phasen des Produktrealisierungsprozesses eines Schlepphebels – vom Umformen über den Härteprozess und das Polieren bis hin zur Montage – wurden den Studierenden die täglichen Aufgaben und Herausforderungen der Materialwirtschaft verdeutlicht.

Der Einblick in eine innovative Methode zur Qualitätsprüfung sowie die Besichtigung des Hochregallagers rundeten die detaillierte und informationsreiche Vorstellung der einzelnen Fertigungsschritte ab.

 

exkursion_schaeffler
Die Studierenden bei INA-Schaeffler in Homburg.
Artikel drucken

0 Kommentare in “Werksbesichtigung bei INA-Schaeffler in Homburg/Saar”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.