Sie lesen gerade: Wissenschaftler von morgen beim Lernfest 2017

Wissenschaftler von morgen beim Lernfest 2017

Bereits zum siebten Mal lockte das Lernfest am 3. September 2017 viele Familien in den Deutsch-Französischen Garten in Saarbrücken. Eröffnet wurde die Veranstaltung vor dem Stand der htw saar von Ulrich Commerçon (Minister für Bildung und Kultur) und Stephan Toscani (Minister für Finanzen und Europa).

An zehn Stationen konnten die kleinen Besucher in den beiden htw saar-Erlebniszelten auch in diesem Jahr wieder basteln, knobeln, staunen und forschen. Die Pflege- und Gesundheitswissenschaften waren erneut mit ihrer beliebten Teddybärenklinik beim Lernfest vertreten. Gemeinsam mit anderen Studierenden hat Tobias Naumann, Pflege-Student im 2. Semester, die Kinder begleitet: „Die Teddybärenklinik ist eine Sprechstunde für Kuscheltiere und Puppen. Die Kinder bekommen einen ersten Eindruck, wie es ist, einem Teddy oder einem anderen Kuscheltier einen Verband anzulegen. Sie durchlaufen verschiedene Stationen – vom Aufnahmezimmer über das Sprechzimmer zur Apotheke erklären wir den Kids, was mit dem Teddy gemacht wird.“ Die Teddybärenklinik soll den Kindern den Weg im Krankenhaus erklären und ihnen die Angst vor Spritzen und Verbänden nehmen. „Die Teddybärenklinik ist eine gute Möglichkeit, um die Kinder spielerisch an das Thema heranzubringen.“, ergänzt Naumann. Ein herzlicher Dank gilt allen, die ausrangierte Kuscheltiere zur Verfügung gestellt haben.

Im Bereich Bauingenieurwesen konnten die Kinder in die Rolle eines Kranführers schlüpfen. Mittels einer Fernbedienung konnten sie den Kran steuern, Bauteile greifen und aufeinander stapeln. Mit einer Virtual Reality-Brille konnten die Besucher außerdem eine Baustelle erkunden. „Die Kinder sind mit Begeisterung dabei, spielen, probieren aus. Anfangs haben sie etwas Probleme, mit der Systematik zurechtzukommen, aber kommen dann erstaunlich gut rein.“, erzählt Peter Böttcher, Professor für Baubetrieb und Baumanagement an der htw saar. Sascha Trenz, der das Lernfest mit seiner Familie besucht hat, zeigte sich begeistert von den Angeboten der htw saar: „Ich finde die Stationen sehr informativ und finde es klasse, dass die Kinder an verschiedene Techniken herangeführt werden.“

Beim Roberta-Team konnten die Kids einen Lego®-Roboter programmieren und ihm dabei helfen, seinen Weg durch das Labyrinth zu finden. Mario Korherr, Mitarbeiter im Embedded Robotics Labor der htw saar, hat schon oft beim Lernfest teilgenommen: „Ich finde es super, dass so viele motivierte Kinder vorbeikommen. Die Kinder sind immer fröhlich und es macht wirklich Spaß hier zu sein. Und auch die Eltern sind immer sehr interessiert.“

Diese Erfahrung teilt Kai Wagner, der an der htw saar Elektrotechnik studiert hat und nun im Bereich der Aquakultur bei Prof. Dr. Uwe Waller und Prof. Dr.-Ing. Benedikt Faupel tätig ist. „Auf dem Lernfest möchten wir den Besuchern zeigen, wie wichtig Bioverfahren für die Umwelt sind und dass Mikroalgen eine Lösung für das Problem der globalen Erwärmung sein können. Während die Kinder am Mikroskop herumspielen und schauen, ob sie unsere Mikroalgen finden, informieren sich viele Eltern über die Prozesse.“

Die zahlreichen Mitmach-Aktionen der htw saar und der anderen Aussteller zeigten beim Lernfest, wie vielseitig das Thema Lernen für Jung und Alt sein kann.

 

Alle Mitmach-Aktionen der htw saar:

  • Bauingenieurwesen
    Heute bist du mal Bauingenieur/in und baust mit Hilfe von Kran und VR-Brille
  • Brückenkurs-Team
    Lustige Mathematik-Spiele
  • Elektrotechnik
    Kurbelbetriebene Eisenbahn – wer fährt die schnellste Runde?
  • Erneuerbare Energien
    Schülerlabor SALINE – Aufbau eines kleinen Solar-Ventilators zum Mitnehmen
  • htw saar-stratos
    Wie hoch und wie weit fliegt der htw saar-Stratosphärenballon?
  • Labor für Bio- und Umweltverfahrenstechnik
    Energie und sauberes Wasser – was Bakterien alles können!
    Chemie und Biologie für jeden Tag – wo du sie überall nutzt, ohne davon zu wissen!
  • Pädagogik der Kindheit
    Buntes Labor für kleine Forscher/innen mit naturwissenschaftlichen Experimenten zu Fliehkraft und Optik
  • Pflege- und Gesundheitswissenschaften
    Teddybärenklinik: Der richtige Verband für den richtigen Anlass
  • Prozesstechnik/Aquakultur
    Entdecke winzig kleine Lebewesen unter dem Mikroskop
  • Roberta-Team
    Programmiere selbst einen Lego® Mindstorms® EV3-Roboter


Impressionen vom Lernfest 2017

 

Artikel drucken

0 Kommentare in “Wissenschaftler von morgen beim Lernfest 2017”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.