Sie lesen gerade: Ingenieure für das Saarland

Ingenieure für das Saarland

Die vierte Runde des Projekts Ingenieure für das Saarland (SaarIng) an der htw saar ist im September 2017 erfolgreich gestartet. Die Projektleiterin Prof. Dr. Stefanie Jensen und ihre Mitarbeiterin Margit Kunz begrüßten gemeinsam mit den studentischen Hilfskräften Carina Grün und Florian Jung die 14 neuen Teilnehmer im Zertifikatsstudiengang „Technisches Projektmanagement“. Dieser stellt den zentralen Baustein von SaarIng dar und wird vom IQ Netzwerk Saarland gefördert. Das Projekt erstreckt sich über zwei Semester und zielt auf Ingenieure mit im Ausland erworbenem Studienabschluss ab. Die Teilnehmer, darunter auch zwei junge Frauen, kommen in diesem Jahr alle aus Syrien und weisen eine breite Facette an Ausbildungen im Bereich Ingenieurwesen auf. Unter ihnen befinden sich Maschinenbau- und Elektrotechnikingenieure, Agrar- und Bauingenieure sowie Ingenieure für Medizintechnik und Netzwerke. Ihren Ausbildungen entsprechend sind die Teilnehmer in unterschiedlichen Praktikumsunternehmen untergebracht. Von Fresenius über MAT Europe bis hin zum Naturschutzbund NABU sind verschiedenste saarländische Unternehmen vertreten.

Neben dem Praktikum sind auch ein Intensivkurs Deutsch und weitere ausgewählte Fächer wie Interkulturelle Kompetenz oder Technisches Projektmanagement fester Bestandteil des Projekts. Um den Teilnehmern die unterschiedlichen Unternehmen und Branchen vorzustellen und die Arbeit der einzelnen Betriebe kennenzulernen, finden während des Intensivkurses Firmen- und Werksbesichtigungen in einigen der Praktikumsunternehmen statt. Außerdem sind während des gesamten Projekts gemeinsame Ausflüge und Aktivitäten, die der Integration dienen und die Gemeinschaft stärken, von großer Bedeutung. Das erste Ziel für die neuen Teilnehmer war das Weltkulturerbe Völklinger Hütte mit seinen Ausstellungen und dem imposanten Gelände, das alle sehr beeindruckte.

Weitere Informationen zum Zertifikatsstudiengang „Technisches Projektmanagement“ sowie zur Unterstützung durch das IQ Netzwerk Saarland finden sich auf der Website der htw saar.

 

Die Teilnehmer von SaarIng im Weltkulturerbe Völklinger Hütte
Während des Projekts stehen gemeinsame Ausflüge und Aktivitäten auf dem Programm. Das erste Ziel für die neuen Teilnehmer war das Weltkulturerbe Völklinger Hütte.
Artikel drucken

0 Kommentare in “Ingenieure für das Saarland”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.