Sie lesen gerade: Erfolgreicher erster Projektbegleitausschuss für PRODPILOT

Erfolgreicher erster Projektbegleitausschuss für PRODPILOT

„PRODPILOT – Produktivitätspilot für die Großregion“ ist eins von derzeit sieben genehmigten Interreg V A Großregion-Projekten der htw saar. PRODPILOT begleitet Unternehmen in Lothringen, Luxembourg, Rheinland-Pfalz, Saarland und Wallonien bei der Analyse und Steigerung ihrer Produktivität. Sechs Partner aus der Großregion widmen sich über vier Jahre der Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen.

Ende Mai 2019 fand der erste Projektbegleitausschuss (PBA) von PRODPILOT beim Partner LCOMS in Metz statt. In dem dreistündigen Meeting wurden den Vertretern des Gemeinsamen Sekretariats und anderen Interessierten der Verwaltungsbehörden und First-Level Kontrollstellen die Ergebnisse des ersten Projektjahres präsentiert.

Der Produktivitätspilot für die Großregion kann auf ein erfolgreiches erstes Projektjahr zurückblicken. Daher ging das PRODPILOT-Konsortium in den Präsentationen auf die großen Meilensteine des ersten Jahres ein: So haben die Partner beispielsweise gemeinsam das Modell zur Messung der Produktivität erstellt und das Analysetool, das später in der Webplattform von PRODPILOT verfügbar sein wird, wurde und wird kontinuierlich weiterentwickelt. Die Fallstudien sind vorbereitet und können nun starten, da die Richtlinien zur Auswahl der KMU festgelegt worden sind. Parallel dazu wurde intensiv an der Plattform gearbeitet, die von den Partnern bereits zur Vorstudie der Produktivität in der Großregion eingesetzt wurde. Eine zweite Version, die für die KMU zugänglich sein wird, ist in Erarbeitung. Auch wurde das Konzept für den Produktivitätspreis erarbeitet, der im November 2019 zum ersten verliehen wird. Unternehmen können sich ab sofort für den Preis bewerben

Das zentrale Thema für das zweite Arbeitsjahr ist die Durchführung von Fallstudien, an denen zehn Unternehmen der Großregion zur konkreten Verbesserung und Steigerung ihrer Produktivität teilnehmen werden. Dies wird auch zur Optimierung des entwickelten PRODPILOT-Reifegradmodells dienen.

Dieses Projekt wird vom Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) im Rahmen des Förderprogramms INTERREG V A der Großregion in der Achse „Die Wettbewerbsfähigkeit und Attraktivität der Großregion steigern“ gefördert.

Alle Infos zu PRODPILOT unter https://prodpilot.eu/

Artikel drucken

0 Kommentare in “Erfolgreicher erster Projektbegleitausschuss für PRODPILOT”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.