Sie lesen gerade: Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier zu Besuch im East Side Fab

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier zu Besuch im East Side Fab

Der deutsche Mittelstand muss auch bei den Zukunftsthemen Digitalisierung, Klimaschutz sowie Mobilitäts- und Energiewende ganz vorne mitspielen. Das betonte Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier bei einem Besuch der East Side Fab am 10. Juli 2021 in Saarbrücken. Es sinke jedoch die Innovationsquote der kleinen und mittleren Betriebe, weil die Entwicklung neuer Produkte und Verfahren immer teurer werde. Daher brauche es eine stärkere Zusammenarbeit der Unternehmen bei Forschung und Entwicklung, zudem die Zusammenarbeit mit Hochschulen und Forschungseinrichtungen.

Die East Side Fab, in welchem sich Industrie, Mittelstand, die htw saar und Start-ups treffen, um gemeinsam Workshops und Innovationsprojekte zu Zukunftsthemen zu initiieren, sei der richtige Ort dafür. Im Vorstand der als Verein organisierten East Side Fab, einer Initiative vor allem saarländischer Unternehmen, vertritt Präsident Prof. Dr.-Ing. Dieter Leonhard die Hochschule. Am intensiven Austausch mit Bundesminister Peter Altmaier nahmen der Vizepräsident für Verwaltung und Wirtschaftsführung, Georg Maringer, sowie auch der Bevollmächtigte des Saarlandes für Innovation und Strategie, Ammar Alkassar, teil.

Artikel drucken

0 Kommentare in “Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier zu Besuch im East Side Fab”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.