Sie lesen gerade: Deutschland rettet Lebensmittel! htw saar beteiligt sich an bundesweiter Aktionswoche

Deutschland rettet Lebensmittel! htw saar beteiligt sich an bundesweiter Aktionswoche

Unter dem Motto „Deutschland rettet Lebensmittel“ finden vom 29. September bis zum 6. Oktober 2021 in ganz Deutschland Aktionen zum Thema Lebensmittelverschwendung statt. An der Aktionswoche sind alle Bereiche der Lebensmittelkette beteiligt: Teilnehmer aus der Primärproduktion, dem Handel, der Lebensmittelverarbeitung, der Gastronomie und den Privathaushalten machen mit verschiedenen Aktionen auf das Thema der Lebensmittelverschwendung aufmerksam. Auch die htw saar schließt sich diesem Aufruf an, indem sie über aktuell laufende Projekte zur Lebensmittelrettung informiert.

Seit September 2020 engagiert sich die htw saar als Partner im Interreg V A Großregion Projekt FRUGAL (https://www.htwsaar.de/wiwi/forschung-transfer/projekte/frugal), in welchem Konzepte entwickelt werden, wie Lebensmittelüberschüsse in einem grenzüberschreitenden Netzwerk ausgetauscht, zu haltbaren Produkten transformiert und somit vor der Entsorgung gerettet werden können. Im Rahmen der Aktionswoche wird auf den sozialen Kanälen des Projekts der französische Projektpartner „Partage ton Frigo“ vorgestellt. In dessen „Conserverie Locale“ in Metz wird unverkauftes Obst und Gemüse zu haltbaren Produkten wie Konfitüren, Chutneys oder Ketchups umgewandelt und wieder ins Wirtschaftssystem eingeschleust. Somit entsteht ein Kreislaufmodell, das auch anderen Regionen als Inspiration dienen soll.

Darüber hinaus folgt die htw saar dem Aufruf des saarländischen Ministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz zur Ernteaktion „Gelbes Band“. Das gelbe Band signalisiert: An den markierten Bäumen darf kostenlos und ohne Rücksprache geerntet werden. Verbraucherinnen und Verbraucher können so für den Eigenbedarf kostenlos Obst in ihrer Umgebung ernten und verwenden. Seit kurzem sind daher auch die Apfelbäume am Campus Rotenbühl (zwischen Gebäude A und Gebäude E) mit einem gelben Band versehen und somit zur Ernte freigegeben. Auf die dabei zu beachtenden Verhaltensregeln wird hier hingewiesen.

Artikel drucken

0 Kommentare in “Deutschland rettet Lebensmittel! htw saar beteiligt sich an bundesweiter Aktionswoche”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.