Sie lesen gerade: Die „Lange Nacht der Mathematik und Statistik“

Die „Lange Nacht der Mathematik und Statistik“

Auch in diesem Sommersemester fand eine „Lange Nacht der Mathematik und Statistik“ (LaNaDeMa) statt – und dieses Mal sogar wieder in Präsenz!

Am frühen Freitagabend gegen 18 Uhr öffneten sich am 8. Juli 2022 die Pforten des Campus Rotenbühl für die LaNaDeMa und das Angebot, sich in der besonderen Atmosphäre einer abendlichen Hochschule mit studiengangspezifischen, mathematischen und statistischen Problemstellungen zu beschäftigen, wurde nach und nach von ca. 100 Teilnehmer*innen genutzt.

Die Fakultäten für Ingenieur-, sowie Wirtschaftswissenschaften unter der Flagge des Zentrums für MINT und didaktische Methoden an der htw saar (MIND.htwsaar) waren mit breiter Mannschaft aus den verschiedenen Studiengängen vertreten. Speziell für diesen Abend konzipierte Mathematik- und Statistikklausuren ermöglichten eine bedarfsorientierte und ausgiebige Prüfungsvorbereitung oder halfen dabei, das benötigte Grundlagenwissen noch einmal aufzufrischen.

Foto: S. Frei/ htw saar

Es wurde wie gewohnt einzeln oder in Gruppen an den Aufgaben geknobelt, über Lösungswege beraten, Fragen mit Hilfe von Dozierenden und Tutor*innen geklärt und teilweise bis spät in die Nacht diskutiert. Bei den angenehmen Temperaturen auch auf der Campusterrasse mit einem Kaltgetränk und einem Snack – dank der tatkräftigen Unterstützung durch die Fachschaft WiWi.

Die Tradition der vergangenen Langen Nächte der Mathematik und Statistik wurde beibehalten und die Kooperation mit der Psychologisch-Psychotherapeutischen Beratungsstelle des Studentenwerks im Saarland e.V. fortgesetzt. Der Vortrag „Mutig in die Prüfung – Ich schaffe das!“ bot Informationen zum Thema Prüfungsvorbereitung und Hilfestellung beim Umgang mit aufkommender Angst bei dem Gedanken an die bevorstehenden Prüfungen.

Insgesamt waren die Reaktionen bei den Studierenden und Lehrenden überwiegend positiv und der Dank der Studierenden für die ausführlichen Erläuterungen zu den gestellten Aufgaben, beflügelt uns auch im nächsten Semester wieder eine „Lange Nacht“ anzubieten. Wir würden uns freuen, Euch wieder dabei zu haben oder auch Interesse geweckt zu haben, einmal „reinzuschnuppern“ und die Gunst der späten Stunde zu nutzen.

Bis dahin alles Gute

Das Team der LaNaDeMa

 

 

Artikel drucken

0 Kommentare in “Die „Lange Nacht der Mathematik und Statistik“”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.