Sie lesen gerade: Lernen in Netzwerken

Lernen in Netzwerken

Nach der erfolgreichen Bewerbung haben die htw saar Beschäftigten Dr. Cvetanka Walter und Sebastian Frei vom 25. April bis 4. Juli 2022 am Train-the-Trainer-Programm „Lernen in Netzwerken“ teilgenommen. Ziel des Programms war es, Multiplikator*innen an Hochschulen im deutschsprachigen Raum bei der Durchführung neuer und kollaborativer Lernformate zu begeistern und zu unterstützen. Zur Auswahl standen vier Formate: Hackathon, Maker Space, Lern Communities und kollegiale Beratung. Das htw saar Team entschied sich für den Hackathon.

Ein Hackathon ist als ein transdisziplinäres und spannendes Format zur Entwicklung neuer Lösungsansätze auch für nicht-technische Bereiche interessant. Der Hackathon basiert auf dem Konzept der Kollaboration und bietet eine Plattform für den Austausch. In einem kurzen Zeitraum arbeiten Menschen aus unterschiedlichen Bereichen oder Institutionen (Hochschulen) gemeinsam an Ideen und Lösungen und bereichern sich gegenseitig durch ihre unterschiedlichen Perspektiven. Das Format eignet sich sehr gut, aktiv den Wandel der Bildungslandschaft mitzugestalten und weiterzuentwickeln.

Aufbauend auf die fachlichen Impulse von Seiten des Veranstalterteams, brachten sich Dr. Cvetanka Walter und Sebastian Frei im Rahmen von mehreren Online-Peergruppen in Diskussionen ein. In htw saar-Team entstand so das Konzept für den Hackathon „Let’sTalk: Future Skills“. Im Rahmen des Projekts „DIGITAM“ wird nun am 19. Oktober 2022 ein eintägiger Hackathon veranstaltet, in dem Studierende und Lehrende unterschiedlicher Fachrichtungen der htw saar, sowie Vertreter*innen von Unternehmen und Institutionen teilnehmen können. Innerhalb dieses Tages werden in gemischten Kleingruppen innovative Ideen und Lösungsvorschläge entwickelt, wie Future Skills erfolgreich an der htw saar gefördert, nachgewiesen und implementiert werden können. Der Hackathon ermöglicht durch sein kollaboratives Format einen intensiven Austausch und fördert den Aufbau neuer Netzwerke. Eine bekannte Moderatorin führt die Teilnehmenden durch den Tag. Neben interessanten Diskussionen können alle Teilnehmenden zwei spannende Impulsvorträge von fachkundigen Speaker*innen in angenehmer Atmosphäre und mit ganztägiger Verpflegung genießen und gleichzeitig an den persönlichen Future Skills feilen. Das Event wird im Rahmen vom StudiumPlus angeboten und mit einem Teilnahmezertifikat ausgezeichnet.

 

Save the Date: 

Let´s talk: Future Skills

Wie fördern wir gemeinsam Future Skills an der Hochschule?

 

19.Oktober 2022, 9-17 Uhr, in Saarbrücken

 

Artikel drucken

0 Kommentare in “Lernen in Netzwerken”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.