Sie lesen gerade: Internationale Zusammenarbeit

Internationale Zusammenarbeit

Die Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (htw saar) und das Forschungszentrum für zerstörungsfreie Prüfverfahren der Southwest Jiaotong University Chengdu, China (Nondestructive Testing Research Center, NDTRC) haben sich am 6. Oktober 2018 auf die Intensivierung ihrer Zusammenarbeit verständigt. Beide beabsichtigen die Entwicklung eines Master-Studiengangs mit Doppelabschluss im Bereich der zerstörungsfreien Prüfverfahren.

Dazu wurde im Rahmen des internationalen Symposiums für strukturelle Zustandsüberwachung und zerstörungsfreie Prüfverfahren (SHM-NDT 2018) ein Memorandum of Understanding zwischen der htw saar und dem NDTRC unterzeichnet. Dieses sieht neben der Einrichtung des Master-Studiengangs auch den Austausch von Studierenden und Dozierenden sowie gemeinsame Projekte und Konferenzen vor.

„Wir haben heute einen Grundstein für ein international exzellentes Masterprogramm mit einer der chinesischen Top-Universität an dem auch Fraunhofer IZFP beteiligt sein wird gelegt. Im Ausland ist die htw saar aufgrund ihrer klaren anwendungsorientierten Profils auch gerade für Spitzenuniversitäten, die Forschung mit Innovation verbinden, ein attraktiver Kooperationspartner“, erklärte Prof. Dr. Wolrad Rommel, Präsident der htw saar.

 

Für das NDTRC unterzeichnete Prof. Gao Xiarong.
Artikel drucken

0 Kommentare in “Internationale Zusammenarbeit”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.