Sie lesen gerade: Aktionstag „Sprung in die Selbstständigkeit“ an der htw saar

Aktionstag „Sprung in die Selbstständigkeit“ an der htw saar

Wie sich der Sprung in die Selbstständigkeit anfühlt, durften Studierende am 13. November 2018 im Rahmen der Gründerwoche Deutschland am Campus Alt Saarbrücken ausprobieren. Was man dafür braucht? Ganz einfach: Ein Sprungbrett, eine Kamera und natürlich viel Mut.

 

Alle Bilder vom Aktionstag sind zu finden unter facebook

Neben tollen Aufnahmen gab es Informationsmaterial, Gespräche und Goodies rund um das Thema Existenzgründung. Durchgeführt wurde der Aktionstag von dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr sowie den Gründungsberatern der saarländischen Hochschulen. Besonders beworben wurde auch das neue Förderinstrument „Saarland Accelerator“ – bis zum 3. Dezember 2018 können sich interessierte Gründerteams für das Qualifizierungsprogramm bewerben. Bei einer Zusage erhalten die Teams ab Januar 2019 ein dreimonatiges Intensiv-Coaching in der Vorgründungsphase.

Die Existenzgründungsberatung der htw saar ist angesiedelt in der FITT gGmbH, dem Institut für Technologietransfer an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes. Infos und individuelle Beratungsgespräche können bei Anna Lawera, (0681) 58 67 – 266, angefragt werden.

Die Gründungsunterstützung wird gefördert aus Mitteln des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr sowie der Europäischen Union.

Artikel drucken

0 Kommentare in “Aktionstag „Sprung in die Selbstständigkeit“ an der htw saar”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.