Sie lesen gerade: Fahrzeuge sehen, denken und handeln lassen

Fahrzeuge sehen, denken und handeln lassen

Über 1.000 Studierende schließen jedes Jahr ihr Studium an der htw saar erfolgreich ab. Seit nunmehr fünf Jahren zelebrieren wir den Studienabschluss unserer Graduierten mit der GradNight und der anschließenden Night of the Profs im E WERK in Saarbrücken. In diesem Jahr findet die GradNight am 13. Juli 2019 statt. Hochschulangehörige, Freunde und Verwandte sind herzlich eingeladen, gemeinsam mit den Graduierten ihren Abschluss zu feiern.

Viele Sponsoren helfen uns dabei, die GradNight zu einem unvergesslichen Erlebnis für unsere Graduierten zu machen. In den nächsten Wochen stellen wir Ihnen einige dieser Sponsoren vor, die, wie Sie lesen werden, die Hochschule nicht nur bei der GradNight unterstützen.

 

Gastbeitrag der ZF Friedrichshafen AG im Rahmen der GradNight 2019

ZF ist ein weltweit aktiver Technologiekonzern und liefert Systeme für die Mobilität von Pkw, Nutzfahrzeugen und Industrietechnik. Mit einem umfassenden Technologieportfolio bietet ZF ganzheitliche Lösungen für etablierte Automobilhersteller sowie Mobilitätsanbieter und neu entstehende Unternehmen im Bereich Transport und Mobilität. Ein Schwerpunkt der Weiterentwicklung der ZF-Systeme ist die digitale Vernetzung und Automatisierung. ZF lässt Fahrzeuge sehen, denken und handeln.

ZF ist mit 149.000 Mitarbeitern an rund 230 Standorten in 40 Ländern vertreten. Im Jahr 2018 hat ZF einen Umsatz von 36,9 Milliarden Euro erzielt. Das Unternehmen wendet jährlich mehr als sechs Prozent seines Umsatzes für Forschung und Entwicklung auf.

ZF unterstützt die htw saar nicht nur im Rahmen der GradNight. Studierenden und Graduierten der Hochschule bieten wir vielfältige Einstiegsmöglichkeiten in die Arbeitswelt.

Sie wollen Ihre Studienkenntnisse in der Praxis testen? Bewerben Sie sich für ein Praktikum bei ZF! Bei uns können Studenten der Fachrichtungen Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurswesen, Elektrotechnik, Informatik und BWL erste Berufserfahrungen sammeln und herausfinden, welchen Weg sie nach dem Studium einschlagen wollen. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, auch Ihre Abschlussarbeit bei uns im Unternehmen zu absolvieren.

Sind Sie interessiert? Weitere Informationen – auch zum Thema Direkteinstieg und Traineeprogramm – finden Sie auf unserer Homepage www.zf.com

 

.

Artikel drucken

0 Kommentare in “Fahrzeuge sehen, denken und handeln lassen”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.