Sie lesen gerade: Verleihung des dritten PRODPILOT Grand Prix

Verleihung des dritten PRODPILOT Grand Prix

Unter dem Motto „Bewusstsein für Produktivitätspotentiale in Unternehmen schaffen“ wird die diesjährige Verleihung des PRODPILOT Grand Prix am 17. November 2021 in Luxemburg stattfinden. Im Rahmen der Smart Manufacturing Conference, die von LuxInnovation organisiert wird, wird der Prodpilot Grand Prix zum dritten Mal verliehen.

Im vergangenen Jahr wurde der PRODPILOT Grand Prix zum zweiten Mal verliehen. Preisträger wurde das rheinland-pfälzische Unternehmen Parts Europe, das mit einem Projekt zur Einführung von Lean Management, die Jury überzeugen konnte.

Auch dieses Jahr zeichnet der PRODPILOT Grand Prix wieder ein Unternehmen aus der Großregion aus, dessen Projekte zur Produktivitätssteigerung besonders innovativ sind und eine Produktivitätssteigerung zum Ziel haben. Aus den fünf Teilregionen der Großregion (Luxemburg, Lothringen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Wallonie) wird je ein Unternehmen nominiert, diese haben dann die Chance zum Hauptpreisträger gekürt zu werden. Insbesondere werden innovative Projekte ausgewählt, die zur Standortsicherung und wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens beitragen.

Für den Grand Prix können sich kleine und mittlere Unternehmen (KMU) der Großregion bewerben. Zusätzlich kann ein Preis in der Kategorie „größere“ Unternehmen vergeben werden. Diese müssen ein Werk in der Großregion haben und das Projekt muss auch aus diesem Werk stammen. Die Projekte müssen sich auf mindesten eines der folgenden Themen beziehen: Strategie, Prozesse und Wertstrom, Organisation, Methoden und Tools, Personal.

Die Bewerbungsfrist endet am 15. Oktober 2021. Weitere Informationen zum Grand Prix sowie zur Teilnahme und den Bewerbungsunterlagen finden Sie auf der PRODPILOT Webseite.

 

Für Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

 

Kontakt:

Prof. Dr. Thomas Korne

 

PRODPILOT Leiter:

Prof. Dr. Thomas Korne

Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes, Saarbrücken

Tel: +49 177 7913402

Mail: thomas.korne@htwsaar.de

 

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie unter: www.prodpilot.eu

 

 

Artikel drucken

0 Kommentare in “Verleihung des dritten PRODPILOT Grand Prix”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.