Sie lesen gerade: Verleihung des vierten PRODPILOT Grand Prix

Verleihung des vierten PRODPILOT Grand Prix

Die diesjährige Verleihung des PRODPILOT Grand Prix findet am 22. September 2022 in Saarbrücken statt. Im Rahmen der Abschlusskonferenz des INTERREG VA Großregion-Projekts PRODPILOT wird der vierte Produktivitätspreis der Großregion verliehen.

Im vergangenen Jahr wurde der PRODPILOT Grand Prix zum dritten Mal verliehen. Preisträger wurde das rheinland-pfälzische Unternehmen S&D Blechtechnologie GmbH, das mit einem Projekt zur Digitalisierung seiner Produktionsprogrammplanung die Jury überzeugen konnte.

Auch in diesem Jahr bietet sich die Chance für ein Unternehmen den PRODPILOT Grand Prix zu gewinnen, dessen Projekte eine Produktivitätssteigerung zum Ziel haben. Der Auswahlprozess sieht vor, dass Jurys aus jeder Region der Großregion (Lothringen, Luxemburg, Rheinland-Pfalz, Saarland und Wallonie) aus der Anzahl der Bewerbungen ein Unternehmen auswählen, unter denen eine internationale Jury das Gewinner-Unternehmen des PRODPILOT Grand Prix ermittelt.

Insbesondere werden innovative Projekte ausgewählt, die zur Standortsicherung und wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens beitragen. Für den Grand Prix können sich kleine und mittlere Unternehmen (KMU) der Großregion bewerben. Zusätzlich kann ein Preis in der Kategorie „größere“ Unternehmen vergeben werden. Diese müssen ein Werk in der Großregion haben und das Projekt muss auch aus diesem Werk stammen. Die Projekte müssen sich auf mindesten eines der folgenden Themen beziehen: Strategie, Prozesse und Wertstrom, Organisation, Methoden und Tools, Personal.

Die Bewerbungsfrist endet am 15. August 2022. Weitere Informationen zum Grand Prix sowie zur Teilnahme und den Bewerbungsunterlagen finden Sie auf der PRODPILOT Webseite.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung für den 4. PRODPILOT Grand Prix!

Für Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

 

Kontakt: Prof. Dr. Thomas Korne

PRODPILOT Koordinator:
Prof. Dr. Thomas Korne
Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes, Saarbrücken
Tel: +49 177 7913402
Mail: thomas.korne@htwsaar.de

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie unter: www.prodpilot.eu

Twitter: @TweetsProdpilot

Artikel drucken

0 Kommentare in “Verleihung des vierten PRODPILOT Grand Prix”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.