Sie lesen gerade: htw saar auf dem Alt-Saarbrücker Weihnachtsmarkt am 28. und 29. November 2015

htw saar auf dem Alt-Saarbrücker Weihnachtsmarkt am 28. und 29. November 2015

Auf dem romantischen Alt-Saarbrücker Weihnachtsmarkt vor dem Schloss stellen die Professorinnen Simone Odierna (Soziale Arbeit) und Eve Hartnack (Architektur) mit ihren Studierenden das Projekt „Hochschulöffnung Alt-Saarbrücken“ vor, das dieses Jahr für den Preis für Hochschulkommunikation der HRK und der Zeit nominiert war.

Neben Glühwein gibt es am htw saar-Stand auch Lebkuchen-Weiber und -Männer, denen Sprüche der Alt-Saarbrücker und htwler über ihr gegenseitiges Verhältnis „auf den Leib geschrieben“ sind.

Sie sind erfunden, aber sie könnten so auch in Wirklichkeit gesagt worden sein. Oder nicht? Das gilt es herauszufinden. Was auch immer herauskommt, die Alt-Saarbrücker und die htw saar wollen darauf hinarbeiten, dass irgendwann einmal die allerpositivsten Aussagen über das Zusammenwohnen, -feiern, -arbeiten, -studieren, -forschen und -leben zutreffend sind.

Besucher des Alt-Saarbrücker Weihnachtsmarktes unterstützen mit dem Kauf der „Klischee-Lebkuchen“ das Projekt „Hochschulöffnung Alt-Saarbrücken“. Alle sind herzlich eingeladen, im Mai 2016 mitzufeiern und sich anzusehen, was der Stadtteil und die htw saar zu bieten haben.

Artikel drucken

0 Kommentare in “htw saar auf dem Alt-Saarbrücker Weihnachtsmarkt am 28. und 29. November 2015”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.