Sie lesen gerade: Eltern-Kind-Zimmer am Campus Alt-Saarbrücken eröffnet

Eltern-Kind-Zimmer am Campus Alt-Saarbrücken eröffnet

Untergebracht ist das Eltern-Kind-Zimmer im „Balu und Du“-Raum im neuen Zentralgebäude der Hochschule.

Ein Eltern-Kind-Zimmer ermöglicht es Studierenden und Beschäftigten, ihre Kinder in Notfällen und bei Betreuungsengpässen mit an die Hochschule zu bringen. Umgesetzt wurde die Einrichtung des Eltern-Kind-Zimmers am Campus Alt-Saarbrücken im Rahmen des audit familiengerechte hochschule. Das Zimmer ist mit einem Wickeltisch, einem Hochstuhl, einer Kinder-Sitz-Ecke, vielen verschiedenen Spiel- und Beschäftigungsmaterialien aus dem „Balu und Du-Projekt“ sowie einem großem Arbeitstisch ausgestattet. Ein Sofa und ein Reisebett folgen in Kürze.

Prof. Dr. Andy Junker, Vizepräsident für Studium, Lehre und Internationalisierung, erklärte bei der Eröffnung des Eltern-Kind-Zimmers: „Das nunmehr zweite Eltern-Kind-Zimmer der htw saar ist aus dem audit familiengerechte hochschule heraus entstanden, das die Hochschule 2015 zum ersten Mal durchlaufen hat. Beschäftigte und Studierende, die ein plötzliches Betreuungsproblem haben, können jetzt adäquat bedient werden. Wir können stolz darauf sein, auch in Zeiten knapper Kassen die richtigen Schwerpunkte zu setzen. Das macht die Hochschule zu einem attraktiven Arbeitgeber und Studienort und ist so eine Investition in die Zukunft.“ Sein Dank galt allen, die an der Realisierung des Raumes mitgewirkt haben, namentlich dem Familienbüro, das die Einrichtung maßgeblich vorangetrieben hat.

Die gemeinsame Nutzung des Raumes durch das „Balu und Du-Projekt“ und als Eltern-Kind-Zimmer zeigt die ökonomische und ressourcenorientierte Vorgehensweise der Hochschule. Das Eltern-Kind-Zimmer wird vorwiegend morgens bis zum frühen Nachmittag genutzt, während „Balu und Du“ den Raum vor allem nachmittags nutzt. Das sichert die optimale Nutzung des Raumes über den ganzen Tag. Abseits ressourcenorientierter Überlegungen, sieht Silvia Grewelinger-Diewald, Koordinatorin des „Balu und Du-Projektes“, den Vorteil in der Interaktion der beiden Projekte: „Ich freue mich sehr, dass es zu einer Kooperation von Eltern-Kind-Zimmer und Balu und Du gekommen ist. Beide Bereiche ergänzen sich großartig.“ So ist in Zukunft außerdem an eine Kooperation von Balu und Du mit der Babysitting-Börse des Familienbüros gedacht.

 

Das Eltern-Kind-Zimmer befindet sich im Zentralgebäude der htw saar in Raum 10.01.09. Die Buchung erfolgt über das Familienbüro (familie@htwsaar.de)| Raum 8116. Schlüsselkarten können im Familienbüro oder in der Bibliothek (Gebäude 10, 1. OG) ausgeliehen werden.

 

Familiengerechte Hochschule seit 2015

Seit Juni 2015 ist die htw saar als familiengerechte Hochschule zertifiziert. Nach erfolgreichem Re-Audit-Prozess wurde das Zertifikat am 31. Mai 2018 um weitere drei Jahre verlängert. Offiziell wird es der htw saar am 27. Juni 2018 in einer Veranstaltung in Berlin überreicht.

Mit der Auditierung und Re-Auditierung will die htw saar Familienbewusstsein an der Hochschule und in der Gesellschaft fördern und ausbauen. Studierende und Beschäftigte aller Altersgruppen sollen unterstützt werden, um das Image und die Attraktivität der Hochschule zu fördern und ein langfristiges Commitment zu erreichen. Sandra Wiegand vom Familienbüro der htw saar: „Ein Wandel hin zu einer familienbewussten Kultur ist das Ziel. Dazu binden wir Beschäftigte und Studierende aller Alters- und Statusgruppen ein, denn Familie ist überall dort, wo Menschen langfristig füreinander Verantwortung übernehmen. Das bedeutet viel mehr als „Mutter, Vater, Kind“: Das Thema Pflege wird zukünftig nicht nur in der Gesellschaft, sondern auch in der Hochschule eine immer größere Rolle spielen.“

Die wissenschaftliche Leitung liegt bei Prof. Dr. Simone Odierna, die Audit-Projektleitung bei Sandra Wiegand.

Artikel drucken

0 Kommentare in “Eltern-Kind-Zimmer am Campus Alt-Saarbrücken eröffnet”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.