Sie lesen gerade: Treffpunkte XS – XXL

Treffpunkte XS – XXL

Die Schule für Architektur Saar der htw saar und der Verband saarländischer Jugendzentren in Selbstverwaltung luden am 20. September 2018 zur Ausstellungseröffnung des gemeinsamen Projektes „XS bis XXL — Jugendlichen Raum geben“ ins Garellyhaus Saarbrücken ein.

Im Dialog mit jungen Nutzerinnen und Nutzern saarländischer Jugendclubs und Fachkräften der Offenen Jugendarbeit wurden im Master-Projekt „Public Design“ Nutzungskonzepte und gestaltete Räume für Jugendtreffs und Jugendzentren entwickelt. Die Entwürfe reichen vom visionären urbanen Jugendkulturzentrum bis hin zu finanzierbaren Konzepten zur kommunalen Realisierung im ländlichen Raum oder in Stadtteilen.

Ausgestellt wurden zwölf Arbeiten von Master-Studierenden der Schule für Architektur Saar der htw saar. Die Jugendband „Zutera Kollektiv“ sorgte im Rahmen der Ausstellungseröffnung für musikalische Umrahmung.

 

Artikel drucken

0 Kommentare in “Treffpunkte XS – XXL”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.