Sie lesen gerade: Besonderes „Losglück“ durch Weihnachtstombola der htw saar

Besonderes „Losglück“ durch Weihnachtstombola der htw saar

Zum Jahresausklang und Einstimmung auf die Weihnachtstage fand am 13. Dezember 2018 die Weihnachtsfeier der htw saar im Ratskeller Saarbrücken statt. Traditionsgemäß haben die neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der htw saar die besondere Aufgabe, den Betriebsausflug sowie die alljährliche Weihnachtsfeier auszurichten.

 

 

Neben einem tollen Ambiente und einem reichhaltigen Buffet freuten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über verschiedene Programm-Highlights. Dazu zählte unter anderem der Auftritt des htw saar-Chors. Im Repertoire: fetzige Weihnachtslieder sowie der Gewinnersong „Don’t Stop Me Now“ von Queen, mit dem die half tone waves beim BMBF-Wettbewerb „Klingt nach Teamwork“ den ersten Platz in der Kategorie „Der ungewöhnlichste Ort“ erreichte.

 

Der htw saar-Chor bei der Weihnachtsfeier

Ein weiteres Highlight war die Weihnachtstombola. Das Organisationsteam entschied sich dazu, den Erlös der Tombola einer sozialen Einrichtung zu Gute kommen zu lassen. Die Wahl fiel auf das Kinderhospiz- und Palliativteam Saar, das schwerkranke Kinder und Jugendliche mit zahlreichen Angeboten unterstützt und begleitet. Somit durften sich nicht nur die Losgewinner freuen: Rund 633 Euro waren sozusagen der „Hauptgewinn“ für das Kinderhospiz- und Palliativteam Saar.

Das Festkomitee bedankt sich bei allen Gästen für einen gelungenen Jahresausklang sowie den zahlreichen Sponsoren für die Tombola-Gewinne, über die sich nicht nur die Beschäftigten freuten, sondern die auch viele Kinderaugen zum Leuchten gebracht haben.

 

 

 

 

Artikel drucken

0 Kommentare in “Besonderes „Losglück“ durch Weihnachtstombola der htw saar”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.