Sie lesen gerade: Berufsbegleitendes Zertifikatsprogramm „Personalreferent/in“

Berufsbegleitendes Zertifikatsprogramm „Personalreferent/in“

Personal- und Führungsthemen stellen die Arbeitgeber vor immer größer werdende Herausforderungen. Nicht – oder falsch – besetzte Stellen ziehen in der Regel betriebswirtschaftliche Konsequenzen mit sich. Für Personaler sind daher die traditionellen administrativen Aufgaben wie die Ermittlung von Vergütungshöhen oder die Erfassung von Arbeits- und Fehlzeiten nur noch Teil des operativen Geschäfts. In Zeiten des Fachkräftemangels und der Digitalisierung kommt die Suche nach passenden Lösungen für die neuen Herausforderungen als wichtiger Aufgabenbereich hinzu. Personaler müssen daher heute qualifiziert beraten, Prozesse begleiten und Entscheidungen in der Personalplanung und -entwicklung treffen.

In großen Betrieben sind es die Personalabteilungen, die die vielfältigen Aufgaben – von der Auswahl und Einstellung neuer Mitarbeiter über die Kalkulation von Personalkosten bis zu den Verhandlung mit den betrieblichen Interessenvertretungen – übernehmen. Hier sind die Anforderungen und Erwartungen an die Personaler insbesondere auf Aktualität und Tiefe der Kenntnisse und die Sicherheit der HR-Prozesse gerichtet. Anders ist es vielfach in kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU), in denen Personalangelegenheiten nicht selten zusätzlich von der Geschäftsführung bzw. einzelnen Führungskräften übernommen werden. Gerade KMUs stellt die Komplexität von Personal- und Führungsthemen jedoch vor große Probleme, da sie bestehende Defizite nicht so leicht auffangen können und dadurch oftmals an Ihre Grenzen der Wettbewerbsfähigkeit gebracht werden.

Um die saarländische Wirtschaft zukünftig an genau dieser Stelle zu unterstützen, hat Prof. Dr. Wolfgang Appel von der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (htw saar) in Kooperation mit der der IHK Saarland das Modulzertifikat „Personalreferent/in htw saar/ IHKentwickelt, das im März 2020 am Continuing Education Center Saar (CEC Saar) der htw saar starten wird.

Es bietet neben der Herausbildung eines zeitgemäßen Mindsets für Personalverantwortliche einen umfassenden „Baukasten“ an Methoden und Instrumenten zu den vielfältigen Herausforderungen und Aufgabenstellungen, die im Personalbereich anfallen. Angesprochen werden erfahrene Personalsachbearbeiter und -referenten, die ihr Praxiswissen mit aktuellen Konzepten der Personalarbeit vertiefen und professionalisieren wollen, aber auch junge Führungskräfte, die ihre Führungsrolle mit den Inhalten zu aktuellen und zukunftsorientierte Personalthemen weiter ausbauen wollen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten ein Modulzertifikat der htw saar.

Weitere Informationen

Für KMUs ist eine Förderung aus Mitteln des Programms „Kompetenz durch Weiterbildung“ möglich.

Artikel drucken

0 Kommentare in “Berufsbegleitendes Zertifikatsprogramm „Personalreferent/in“”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.