Sie lesen gerade: Von der Idee zum Geschäftsmodell

Von der Idee zum Geschäftsmodell

Wie kann der berufliche Weg nach dem Studium aussehen? Der Weg zum Startup, in die Selbstständigkeit oder die Teilselbstständigkeit stellen spannende Möglichkeiten der Selbstverwirklichung dar. Dabei ist es das Ziel, mit der richtigen Dienstleistung oder dem richtigen Produkt einen Wert und Mehrwert für den Kunden zu schaffen. Es gibt einen roten Faden an Methoden, um diese Frage für sich zu beantworten und so mehr Klarheit über den eigenen künftigen beruflichen Weg zu erhalten.

Das Online-Seminar basiert auf Entrepreneurship- und Kreativ-Methoden, die Ihnen mit praktischen, interaktiven Übungen vermittelt werden. Sie können ohne betriebswirtschaftliches Basiswissen und ohne eine konkrete Geschäftsidee teilnehmen. Es reichen Offenheit für berufliche Selbstverwirklichung und Interesse für agile, neue und spielerische Methoden.

Eingeladen sind Studierende aller Studiengänge der htw saar und HBKsaar, die sich für berufliche Selbstständigkeit, Gründung und Startups interessieren.

Die Veranstaltung findet am 11. Dezember von 14 bis 19 Uhr und am 12. Dezember von 9 bis 16 Uhr statt. Für die genauen Inhalte des Intensiv-Seminars beachten Sie bitte das angefügte Plakat.

2020 11 24 Intensiv Seminar 201123_PLACES_2x_Studiumplus

 

Wir bitten um Anmeldung bis zum 3. Dezember an startups@htwsaar.de .

Die Veranstaltung läuft über BigBlueButton. Teilnehmer der Veranstaltung erhalten ein Teilnahme-Zertifikat.

 

Beste Grüße aus dem places2x-Gründungsbüro

Referenten places2x-Gründungsbüro | Dr. Silke M. Maringer, Felix Kirschstein, Benjamin Lang

 

Artikel drucken

0 Kommentare in “Von der Idee zum Geschäftsmodell”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.