Sie lesen gerade: Ideen aufgreifen für ein überzeugendes Geschäftsmodell

Ideen aufgreifen für ein überzeugendes Geschäftsmodell

Ideen aufgreifen für ein überzeugendes Geschäftsmodell (Intensiv-Seminar)

Wie kann der berufliche Weg nach dem Studium aussehen? Der Weg zum Startup, in die Selbstständigkeit oder die Teilselbstständigkeit stellen spannende Möglichkeiten der Selbstverwirklichung dar. Dabei ist es das Ziel, mit der richtigen Dienstleistung oder dem richtigen Produkt einen Wert und Mehrwert für den Kunden zu schaffen. Es gibt einen roten Faden an Methoden, um diese Frage für sich zu beantworten und so mehr Klarheit über den eigenen künftigen beruflichen Weg zu erhalten.

Das ganztägige Seminar basiert auf Entrepreneurship- und Kreativ-Methoden,
die Ihnen mit praktischen, interaktiven Übungen vermittelt werden. Sie können
ohne betriebswirtschaftliches Basiswissen und ohne eine konkrete Geschäftsidee teilnehmen. Es reicht die Offenheit zur beruflichen Selbstverwirklichung
und das Interesse an agilen, neuen und spielerischen Methoden.

 

Zielgruppe: Studierende und Absolvent*innen aller Studiengänge der htw saar und HBKsaar, die sich für berufliche Selbständigkeit, Gründung und Startups interessieren. Es wird kein Vorwissen benötigt.

 

Vormittag: Welche Probleme hat der/die Kund*in? Wie lösen wir diese?
Was können wir dem/der Kund*in anbieten?

  • Innovation verstehen und definieren nach Strategyzer
  • Zusammenspiel von Kund*in und Angebot im Value Proposition Canvas
  • Ideen abbilden und diskutieren mit LEGO® SERIOUS PLAY®
  • Business Model Canvas für relevante Elemente einer Geschäftsidee bzw. Geschäftstätigkeit

 

Nachmittag: Wie können unsere Ideen zu Geschäftsideen werden?
Wie überzeugen wir unsere Geschäftspartner*innen?

  • Anwenden des agilen und iterativen Arbeitens nach der Lean Startup Methode
  • Das Strategic Innovation Canvas: Veränderungen, Ökosystem und Ziele im Blick
  • Relevante Argumentationsketten für einen überzeugenden Pitch
  • Keine Angst vor dem Business Plan: Das Ideenpapier
    des EXIST-Gründerstipendiums spielerisch ausgestalten
Mit dem Value Proposition Canvas (von Strategyzer), dem Business Model Canvas (von Strategyzer) und dem Strategic Innovation Canvas (von Sommerrust).

 

Hinweis:

Teilnehmer*innen erhalten nach Abschluss des Seminars ein digitales Teilnahmezertifikat, das die erlernten und besprochenen Methoden aufweist.
Den Teilnehmer*innen wird für die Ideengenerierung vor dem Seminar
ein LEGO® Set zugesendet. Achtung, die Teilnahmeplätze sind limitiert!

Referent: Felix Kirschstein, Gründungsberater im places2x-Gründungsbüro

 

Freitag, 21. Mai 2021, 09:00 – 17:30 Uhr, online über BigBlueButton

Anmeldung: Bis zum 19. Mai 2021 per eMail an startups@htwsaar.de

 

Artikel drucken

0 Kommentare in “Ideen aufgreifen für ein überzeugendes Geschäftsmodell”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.