Sie lesen gerade: Erster Science Slam an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften

Erster Science Slam an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften

Am 2. Juni 2022 fand am Campus Rotenbühl der erste Science Slam der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften an der htw saar statt. Es wurden fünf spannende Forschungsthemen von Professorinnen und Professoren und Mitarbeitenden der Fakultät in unterhaltsamen und populärwissenschaftlichen Kurzvorträgen präsentiert.

„Science-Slams sind an vielen Hochschulen weltweit ein etabliertes Format, sodass auch die erste Auflage an der htw saar ein voller Erfolg war“, so Prodekan Prof. Dr. Christian Köhler.

Die Vortragsthemen reichten dabei von Mario und seiner Befreiung von Prinzessin Peach (Pivoting in High-Tech Startups, Prof. Dr. Alexander Pöschl), über die Entwicklung einer Drohne und warum alles kaputt geht (Prof. Dr. Frank U. Rückert), von den Gemeinsamkeiten des Onlinedatings und einer Literaturrecherche (Radu Vrincianu), sowie dem heiligen Gral der Wertschöpfung (Tobias Mahl), bis hin zur Weltzerstörung und nachhaltigem Konsum (Nika Hein und Xenia Hülsmann).

Der Sieger wurde am Ende des wissenschaftlichen Turniers durch die Lautstärke des Applauses vom Publikum bestimmt. Der erste Platz ging an Prof. Dr. Frank Rückert und wurde mit einem Siegerpokal aus nachhaltigem 3D-Drucker gekürt. Auf den Plätzen zwei und drei folgten Tobias Mahl und Radu Vrincianu.

Zum Abschluss lud der Arbeitskreis Hochschule Wirtschaft – Freundschaft und Förderer e.V. zu einem Get-together auf die Sonnenterrasse des Campus Rotenbühl ein, bei dem über die Vortragsthemen diskutiert werden konnte und auch Studierende mit den Forschenden in persönlichen Kontakt kamen.

Der Science Slam wurde präsentiert von der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, dem Arbeitskreis Hochschule Wirtschaft – Freunde und Förderer e.V. und der Fachschaft Wirtschaftswissenschaften. Organisiert wurde die Veranstaltung von der AG Forschung der Fakultät WiWi. Die Moderation übernahm der Dekan der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften. Prof. Dr. Malte Beinhauer.

Artikel drucken

0 Kommentare in “Erster Science Slam an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.