Sie lesen gerade: Alumni-Treffen an der htw saar

Alumni-Treffen an der htw saar

Die htw saar feiert in diesen Tagen ihr 50-jähriges Bestehen. In dieser Woche besuchten Absolventen, die 1962 an der Staatlichen Ingenieurschule Saarbrücken (SIS) ihren Abschluss in der Fachrichtung Elektrotechnik absolviert haben, die Hochschule. In Süddeutschland verteilt, treffen sie sich einmal im Jahr. Einer von ihnen las in den „Stuttgarter Nachrichten“ von der Zusammenarbeit der htw saar mit der Hochschule Esslingen auf dem Forschungsgebiet Windenergie, und so beschlossen sie, ihr Jahrestreffen an der Nachfolgereinrichtung der SIS, der htw saar, durchzuführen.

Prof. Dr. Oliver Scholz, Prodekan der Fakultät für Ingenieurwissenschaften, begrüßte die Absolventen im Windlabor der htw saar. „Einiges hat sich seit dem Abschluss der Absolventen von 1962 geändert, aber das Ziel ist geblieben: die Ausbildung von Fach- und Führungskräften für die Herausforderungen von heute und morgen.“

Prof. Dr.-Ing. Frank Rückert führte thematisch ein und schilderte die Arbeit im Windlabor, die von Professorinnen und Professoren, Mitarbeitenden und Studierenden geleistet wird. Es entwickelte sich ein reger Austausch über den aktuellen Forschungsstand. „Ich finde es toll, dass die Absolventen nach 60 Jahren noch so an ihrer Ausbildungsinstitution hängen und ihre Freundschaften pflegen, deshalb unterstütze ich diesen Event sehr gerne,“ meint Prof. Rückert. „Ich hoffe, dass unsere heutigen Absolventinnen und Absolventen diese Verbundenheit auch entwickeln.“

Große Aufmerksamkeit fanden die Exponate aus dem 3D-Drucker und natürlich wurde auch der Windkanal in Gang gesetzt.

Sie haben auch an der htw saar studiert und möchten uns gerne besuchen? Dann nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Sie möchten gerne auf dem Laufenden bleiben, dann registrieren Sie sich bei uns.

Artikel drucken

0 Kommentare in “Alumni-Treffen an der htw saar”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.