Sie lesen gerade: Mit Containern in die Zukunft

Mit Containern in die Zukunft

Ende 2017 haben wir im htw saar blog über das Projekt ocean[cube] berichtet. Die htw saar-Master-Absolventen Carolin Ackermann, Daniel Lang, Christian Steinbach und Kai Wagner wollen mit ocean[cube] einen wichtigen Beitrag auf dem Gebiet der Aquakultur leisten. Ihre Idee besteht darin, eine aus Containern zusammengesetzte, biotechnologisch ausgereifte und in hohem Maße automatisierte Anlage zur Meeresfischzucht zu konstruieren. Diese soll anschließend in Kleinserie Interessenten angeboten werden.

Nachdem im Oktober 2017 mit dem Beginn der EXIST-Forschungstransfer-Förderung das Projekt offiziell gestartet war, ist nun ein weiterer wichtiger Schritt auf dem Weg zur Unternehmensgründung geschafft: Am 5. April 2018 wurde der erste Container geliefert. Eineinhalb Stunden dauerte es, bis das Gründerteam und die vielen tatkräftigen Helfer ihn an den ihm bestimmten Platz im ehemaligen Ausbesserungswerk in Saarbrücken-Burbach untergebracht hatten. Zwei weitere Container werden noch folgen, bevor es dann so richtig losgeht.

 

 

Das Gründerteam sieht in seinem Projekt die Zukunft. ocean[cube] bietet einen effektiven Lösungsansatz für das Problem der Überfischung und der steigenden Schadstoffbelastung der Weltmeere, der sowohl Umwelt als auch Verbraucher schont. Die kleinen Anlagen ermöglichen z.B. Landwirten die regionale Produktion von Meeresfisch und machen so lange Transportwege überflüssig. Die Aufzucht von Fischen in Aquakultur trägt zudem zum Schutz der natürlichen Fischbestände bei.

Für den Verbraucher selbst ergeben sich ebenfalls zahlreiche Vorteile gegenüber dem konventionellen Fischfang. Da wäre zum einen die größere Transparenz bezüglich der Herkunft des Fisches. Zum anderen ist das in der Anlage eingesetzte Wasser im Gegensatz zu Meerwasser praktisch unbelastet und garantiert so frische Produkte von höchster Qualität. Die artgerechte Haltung der Tiere gehört natürlich ebenso zum Konzept.

Das Gründerteam von ocean[cube] hat zweifellos die Zeichen der Zeit erkannt und wird mit seinen Innovationen auf dem zukunftsträchtigen Feld der Aquakultur auch den Wirtschaftsstandort Saarland stärken. Wir halten Sie auf dem Laufenden, wie es mit ocean[cube] weitergeht.

Sie möchten mehr über das Projekt wissen? Dann besuchen die Website von ocean[cube]: www.oceancube.info

 

Artikel drucken

0 Kommentare in “Mit Containern in die Zukunft”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.