Sie lesen gerade: Blick in die Zukunft

Blick in die Zukunft

Im Studiengang Fahrzeugtechnik lernen die Studierenden die ganze Bandbreite der Automobilbranche kennen – von der Entwicklung über Fahrzeugsicherheit bis hin zu Fahrassistenzsystem. Praxisorientierte Lehre, Projektarbeiten und Unternehmensexkursionen bereiten sie dabei ideal auf ihr späteres Berufsleben vor. So waren die angehenden Fahrzeugtechniker am 18. Mai 2018 zu Gast beim ersten Career Day der Firma Magna Powertrain, einem Getriebe- und Antriebsstranghersteller in Untergruppenbach bei Heilbronn.

Nach einer offiziellen Begrüßung brachte das Unternehmen den Studierenden in praktischen Workshops und Fachvorträgen nicht nur seine Produkte, sondern auch die Entwicklungs- und Vermarktungsstrategie näher. Besonders interessant und daher stark nachgefragt war dabei die praktische Veranschaulichung in Form von Testfahrten mit seriennahen Fahrzeugen sowie die Vorstellung von Prototypen. Für die Studierenden war es sehr informativ, im direkten Gesprächen mit Ingenieuren und Testfahrern zu erfahren, wie der alltägliche Arbeitsablauf bei der Firma Magna aussieht und welche Herausforderungen, insbesondere in den Entwicklungsabteilungen, dabei bewältigt werden müssen.

Wir Studierenden bedanken uns recht herzlich bei der Firma Magna Powertrain für die großartigen Einblicke und empfehlen jedem, in zwei Jahren erneut an diesem Event teilzunehmen.

 

Die Studierenden des Studiengangs Farhzeugtechnik erhielten beim ersten Career Day der Firma Magna Powertrain Einblicke in zukünftige Arbeitsfelder in der Automobilbranche.
Artikel drucken

0 Kommentare in “Blick in die Zukunft”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.