Sie lesen gerade: Neues Seminarprogramm der internen Qualifikation ist da

Neues Seminarprogramm der internen Qualifikation ist da

Das Team der internen Qualifikation (iQ) bietet in seinem neuen Programm zur ersten Jahreshälfte 2019 wieder zahlreiche Seminare und Workshops für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie die Dozierenden der htw saar an. Die neue Broschüre bietet auf 58 Seiten mehr als 40 Seminare, Workshops und Diskussionsrunden an. So können Sie aus den Themen Hochschuldidaktik, eLearning, Soft Skills, Management und Führung, Wissenschaftskommunikation, IT/EDV, Sprachen und Hochschulsport das perfekt zu Ihnen passende Weiterbildungsangebot wählen.

Zudem möchten wir gerne auf einen Teil unseres Programms besonders hinweisen:  Dieses Jahr bieten wir in Zusammenarbeit mit der HBKsaar ein Medientraining zum Thema Hörfunk und TV an. Der zweitägige Praxisworkshop behandelt, wie Sie in einem Interview Ihre Inhalte so präsentieren, dass ausgestrahlt wird, was für Sie wichtig ist. Mit Hilfe von praktischen Übungen oder konkreten Fallbeispielen unterstützt der Workshop alle, die sich professionell auf Radio- oder Fernsehinterviews vorbereiten wollen. Das Seminar wird als Wahlmodul für das htw saar-Zertifikat Wissenschaftskommunikation anerkannt.

Natürlich nehmen wir auch gerne Anregungen entgegen und versuchen diese in die Planung der nächsten Kurse aufzunehmen oder unterstützen Sie bei der Planung oder Organisation Ihrer Seminarideen.

Die neue Broschüre der internen Qualifikation mit dem aktuellen Seminarprogramm und viele weitere Informationen und aktuelle Termine sind unter iq.htwsaar.de abrufbar. Da es für viele Seminare nur eine begrenzte Platzzahl gibt, lohnt sich eine frühzeitige Anmeldung per E-Mail.

Falls Sie hier das richtige Thema nicht finden können, verweisen wir gerne auf die Angebote der Landesmedienanstalt, der Fachhochschule für Verwaltung und des Evaluierungsverbunds Süd-West, mit denen wir kooperieren.

Artikel drucken

0 Kommentare in “Neues Seminarprogramm der internen Qualifikation ist da”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.