Sie lesen gerade: m&eLanguageLearning Portal@CAS goes Moodle!

m&eLanguageLearning Portal@CAS goes Moodle!

Die m&eLearning Materialien für Englisch des Sprachenteams am Campus Alt-Saarbrücken unter der Leitung von Prof. Dr. Christine Sick sind bereits während der Pilotphase im Sommersemester 2019 erfolgreich in das neue Learning Management System Moodle migriert. Die für alle Studierenden und Mitarbeiter(innen) der htw saar frei zugänglichen Angebote finden sich auf der Startseite in Kursbereiche unter ‚Fakultätsübergreifende Angebote‘. Interessierte können sich per Selbsteinschreibung (ohne weiteren Zugangscode) oder mithilfe der unten angegebenen QR-Codes ganz einfach einschreiben.

Für das multimediale Sprachlernprogramm ‚TechnoPlus Englisch 2.0‘ gibt es unter ‚Fakultätsübergreifende Angebote‘ einen eigenen Download-Bereich. Aufbauend auf der bewährten Kombination von Business Englisch und Technischem Englisch richtet sich diese zweite komplett überarbeitete und erweiterte Version von ‚TechnoPlusEnglisch‘ an erwachsene Lerner mit guten Grundkenntnissen des Englischen auf Niveau B1 des Europäischen Referenzrahmens, die sich auf die fremdsprachliche Bewältigung ihrer ingenieurwissenschaftlichen Tätigkeit vorbereiten möchten. Neben sieben kommunikativen Grundsituationen aus dem Berufsleben im Business Englisch Teil – den ‚Situations‘ – gibt es im Bereich des Technischen Englisch insgesamt 23 ‚Engineering Topics‘, die alle auf authentischen Materialien beruhen und durch eine Vielzahl an unterschiedlichen Übungen und einem hohen Maß an Interaktivität überzeugen.

Als Ergänzung zum downloadbaren Sprachlernprogramm gibt es unter ‚Fakultätsübergreifende Angebote‘ im m&eLanguageLearningPortal@CAS die ‚Online Extensions‘. Dabei handelt es sich um mit dem ‚e&mLearning Publisher (emLP)‘ der Partnerfirma EUROKEY erstellte Erweiterungen zu aktuellen Themen, sie sich automatisch an die Gegebenheiten unterschiedlicher Ausgabegeräte und Betriebssysteme wie PC, Tablet, oder Smartphone (iOS und Android) anpassen.

 

 

Für diejenigen, die das Niveau B1 des Europäischen Referenzrahmens noch nicht erreicht haben, steht im m&eLanguageLearningPortal@CAS der ebenfalls mit dem ‚e&mLearning Publisher (emLP)‘ erstellte ‚prep course‘ Englisch zur Verfügung, mit dessen Hilfe Studierende die Lücke zwischen tatsächlichem Kenntnisstand und vorausgesetztem Niveau im Selbststudium schließen können. Dabei ist der Kurs jedoch ausdrücklich so konzipiert, dass auch Studierende auf einem höheren Niveau die Materialien verwenden können, um ihre Kenntnisse zu festigen und zu erweitern.

Der ‚prep course‘ ist unterteilt in die drei Bereiche ‚Lese-, Hör-, Videoverstehen, Grammatik und Soziale Interaktionen‘. Hier können basierend auf authentischen Materialien und mithilfe von eigens erstellten Videos in einer Vielfalt unterschiedlicher Übungstypen die verschiedenen Fertigkeiten, Grammatik und Wortschatz sowie Ausdrücke und Formulierungen, die in verschiedenen Alltagssituationen typischerweise verwendet werden, erlernt und trainiert werden.

Der ‚prep course‘ zeichnet sich einerseits aus durch die Differenzierung zwischen verschiedenen Lernerniveaus sowohl auf Unit- als auch auf Übungsebene;  andererseits durch die Vielfalt an Übungstypen und das hohe Maß an Interaktivität (z.B. durch automatische Rechtschreibkontrolle, Akzeptieren von Mehrfachantworten, individuelle Rückmeldungen).

 

 

 

Ebenfalls im m&eLanguageLearningPortal@CAS erhalten Studierende und Mitarbeiter(innen) Zugang zum ‚health care‘ Kurs, der speziell für die Studierenden der htw saar im Studiengang Pflege und Gesundheit entwickelt wurde, und der so konzipiert ist, dass Studierende auf verschiedenen Kompetenzniveaus die Materialien verwenden können, um ihre Kenntnisse zu festigen und zu erweitern.

Der ‚health care‘ Kurs ist unterteilt in die zwei Bereiche ‚The human body‘ und ‚Inside the hospital‘. Mithilfe von Texten, Audios, Bildmaterial und eigens erstellten Videos werden hier sprachliche Kenntnisse in unterschiedlichen Bereichen vermittelt – von der menschlichen Anatomie und der Beschreibung und Klassifizierung von Schmerzen, über Begriffe für medizinische Instrumente und medizinische Bildgebung bis hin zu der Organisationsstruktur von Krankenhäusern und dem hierarchischen Aufbau des Pflegeberufs.

 

 

Wie auch im ‚prep course‘ werden Lernende mit unterschiedlichem Lernstand berücksichtigt; ebenso wurden eine Reihe von Übungstypen eingesetzt und Merkmale, die die Interaktivität erhöhen, eingebaut.

Seien Sie herzlich willkommen, wenn Sie an der einen oder anderen Stelle Ihre Englischkenntnisse noch etwas auffrischen möchten.

 

Kontakt
Susanne Ley, M.A.
Angewandte Sprachen
Campus Alt-Saarbrücken
htw saar
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken
Tel: +49 681 5867 99103
E-Mail: susanne.ley@htwsaar.de

 

Prof. Dr. Christine Sick
Angewandte Sprachen
Campus Alt-Saarbrücken
htw saar
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken
Tel: +49 681 5867 420
E-Mail: christine.sick@htwsaar.de

Artikel drucken

0 Kommentare in “m&eLanguageLearning Portal@CAS goes Moodle!”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.