Sie lesen gerade: Code Your Own Game

Code Your Own Game

Code Your Own Game“ – ein Workshop von Studierenden für Schüler – wird seit dem Jahr 2015 von Studierenden der Master-Studiengänge Praktische Informatik und Kommunikationsinformatik der htw saar erfolgreich an weiterführenden Schulen angeboten.

Der Workshop ist eine Initiative von André Miede und Margit Meyer,  deren Ziel es ist Schülern der Unterstufe die Grundkonzepte der Informatik auf einfache, verständliche und spielerische Art und Weise näher zu bringen.

Im Wintersemester 2019/2020 wurde der Workshop im Dezember an der Gemeinschaftsschule am Vopeliuspark in Sulzbach sowie im Januar an der Gesamtschule Rastbachtal in Saarbrücken durchgeführt.

Der Ablauf des Workshops gliederte sich dabei in zwei Teile: zunächst wurden den Schülern grundsätzliche Kontrollstrukturen vermittelt, welche im Anschluss bei Übungsaufgaben von code.org angewandt wurden. Die Übungsaufgaben können mithilfe einer grafischen Programmiersprache direkt im Browser bearbeitet werden. Dabei unterstützten die Studierenden die Schüler bei der Umsetzung und gaben Hilfestellungen bei Problemsituationen.

In der zweiten Hälfte des Workshops konnten die Schüler das zuvor angeeignete Wissen nutzen, um ein eigenes Computerspiel mithilfe von Kodu zu entwickeln. Dabei wurde die Entwicklung durch Anforderungskarten gesteuert, sodass die Schüler sowohl Freiheiten bei der Implementierung hatten, aber auch das Ziel nicht aus den Augen verlieren konnten.  Zum Abschluss des zweiten Teils durften die Schüler (unter Aufsicht) ihre eigenen Ideen umsetzen.

„CYOG“ wurde im Zuge einer Evaluation sowohl von den Schülern als auch von Lehrern und Studierenden als sehr positiv beschrieben.

Die Leistungen der teilnehmenden Schüler wurden mit persönlichen Urkunden gewürdigt, die natürlich auch dafür sorgen sollen, dass der Workshop nicht zu schnell in Vergessenheit gerät.

Artikel drucken

0 Kommentare in “Code Your Own Game”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.