Sie lesen gerade: Erfolgreiche Bewerbung bei der Studienstiftung des deutschen Volkes

Erfolgreiche Bewerbung bei der Studienstiftung des deutschen Volkes

Maschinenbau-Studentin Elena Palzer ist eine der wenigen Studierenden die eine Begabtenförderung durch die Studienstiftung des deutschen Volkes erhalten. Foto: Palzer

Elena Palzer, Maschinenbau-Studentin im DFHI im 5. Semester, hat sich erfolgreich um die Förderung der renommierten „Studienstiftung des deutschen Volkes“ beworben.

Die Studienstiftung fördert nach eigenen Angaben eine kleine Spitzengruppe hochbegabter Student*innen. Nach einer schriftlichen Bewerbung wurde Elena zum Auswahlseminar eingeladen und qualifizierte sich aus der Gruppe zahlreicher Bewerber*innen für ein Stipendium.

„Ich habe mich unglaublich gefreut und war stolz darauf, ein Teil der Studienstiftung zu werden“, sagt Elena. Die Förderung erhält sie bis zum Ende ihres Studiums. „Da ich noch einen Master machen möchte, fördert mich die Studienstiftung sogar bis zum Abschluss“, erklärt Elena.

Elena studiert seit dem WS 2018/2019 am DFHI. Zurzeit absolviert sie ihre Praxisphase bei der Firma PEMTec in Forbach.

 

Weitere Infos zur Studienstiftung des deutschen Volkes unter https://www.studienstiftung.de/

 

Artikel drucken

0 Kommentare in “Erfolgreiche Bewerbung bei der Studienstiftung des deutschen Volkes”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.