Sie lesen gerade: places2x-Gründungsbüro und DudoPark kooperieren

places2x-Gründungsbüro und DudoPark kooperieren

Places2x konnte den DudoPark als Kooperationspartner für eine gemeinsame Zusammenarbeit gewinnen. Ziel der Kooperation ist es, StartUps gemeinsam zu unterstützen. Teams, die den Take-Off-Accelerator, ein Förderprogramm der htw saar, gewonnen haben, bekommen die Möglichkeit, während der Programmlaufzeit Wohn- und Arbeitsräume kostenfrei im DudoPark zu nutzen. So können sich die Teams drei Monate lang voll und ganz auf ihr Projekt konzentrieren.

Der DudoPark ist ein Startup-Viertel in Saarbrücken-Dudweiler. Die Idee dazu stammt von Knut Meierfels, der das innovative Areal mitten in der Universitätsstadt Dudweiler gemeinsam mit seinen Gesellschaftern aufbaut und gleichzeitig als Geschäftsführer agiert. Im Viertel sollen StartUps aus aller Welt die Möglichkeit bekommen, ihre Ideen und Projekte voranzutreiben und an diesen zu arbeiten. Der DudoPark bietet dabei nicht nur Arbeitsräume für StartUps sondern mit über 40 WGs auch Wohnraum. Noch wird kräftig umgebaut und saniert, aber neben zahlreichen Seminarräumen und Wohnungen entstehen viele hundert Quadratmeter Park-, Sport-, Gastro- und Terrassenflächen, die auch Externe zum Besuch einladen.

Weitere Informationen zum DudoPark

Prof. Dr. Charis Förster, Vizepräsidentin für Forschung, Wissens- und Technologietransfer, und Knut Meierfels, Geschäftsführer des DudoParks, haben eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Foto: Manuel Mees/htwsaar

Bei den Jury-Pitches des Take-Off-Accelerators im August haben Prof. Dr. Charis Förster, Vizepräsidentin für Forschung, Wissens- und Technologietransfer der htw saar und Knut Meierfels, Geschäftsführer des DudoPark, nun den gemeinsamen Kooperationsvertrag unterschrieben. Außerdem haben beide als Jurymitglieder am Take-Off-Accelerator teilgenommen.

Der Take-Off-Accelerator der htw saar ist ein dreimonatiges Programm, das StartUp-Teams bei ihrer Gründungsidee unterstützt. Nach erfolgreicher Bewerbung unter startups@htwsaar.de steht dem Gewinnerteam neben wertvollen Unterstützungsmaßnahmen wie Mentoring, Coaching und Netzwerk auch ein Gesamtbudget von 8.000 Euro zur Verfügung, um weiter an der Idee zu arbeiten. Auch ein kostenfreier Aufenthalt für das gesamte Team im DudoPark ist möglich.

>> Weitere Informationen zum Programm für Gründungsinteressierte

Artikel drucken

0 Kommentare in “places2x-Gründungsbüro und DudoPark kooperieren”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.