Sie lesen gerade: Aller Anfang ist leicht

Aller Anfang ist leicht

mentoring-1

 

Da Odysseus seinen Sohn zurücklassen muss, bittet er seinen Freund Mentor, diesem zur Seite zu stehen. Schließlich sorgt Mentor für den Sohn von Odysseus und bietet ihm seinen Rat und sein Wissen an – so beschreibt Homer in der griechischen Mythologie das Geschehen.

Was das Ganze mit der htw saar zu tun hat, zeigten rund 70 Mentoren in den letzten Wochen. Knapp 600 Erstsemester haben sich beim Mentoring-Programm der htw saar angemeldet. Sie haben sich dafür entschieden, sich von erfahreneren Studierenden beim Einstieg begleiten zu lassen, deren Rat und gute Kontakte innerhalb der htw saar zu nutzen. So fällt der Anfang an der htw saar alles andere als schwer.

Ob Studienplanung, Zeiteinteilung, Arbeitsorganisation, Hochschulstruktur oder Nutzung von Unterstützungsangeboten und Lerngruppen – bei entsprechender Offenheit für Feedback, Anregungen und konstruktive Kritik können Studienanfänger an der htw saar in Kleingruppen oder ganz persönlich im direkten Kontakt zu einem Mentor Unterstützung erfahren.

Den Einstieg dazu boten die Auftaktveranstaltungen an den Hochschul-Standorten Alt-Saarbrücken, Rastpfuhl und Rotenbühl. Unter der Leitung von Sandra Wiegand stellten sich dabei die Mentoren den Erstsemestern vor. Sie selbst kommen aus ganz verschiedenen Studienfachrichtungen und Semestern, vom dritten Semester im Bachelor-Studium bis hin zu Master-Studenten, die sich nach wie vor sozial engagieren und ihre Beratungskompetenz aktiv einsetzen möchten. Die Mentoren selbst moderierten die Veranstaltungen, sorgten für ein spielerisches Kennenlernen und klärten in Kleingruppen die Grundlagen für das weitere Zusammenkommen und die Kommunikation untereinander. Abgerundet wurden die Veranstaltungen durch eine Campusführung für die neu entstandenen Kleingruppen der Mentees.

 

Das htw saar-Mentoringprogramm wird geleitet von Prof. Dr. Simone Odierna und koordiniert von Sandra Wiegand.

Wer sich auch nach Beginn des Semesters noch anschließen möchte, ist herzlich willkommen. Bei Interesse einfach eine kurze E-Mail senden an mentoring@htwsaar.de.

Artikel drucken

0 Kommentare in “Aller Anfang ist leicht”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.