Sie lesen gerade: Gründernetzwerktreffen in Berlin

Gründernetzwerktreffen in Berlin

Am 7. und 8. Mai 2019 fand in Berlin der 37. EXIST-Workshop in Berlin statt. Insgesamt vier Vertreterinnen und Vertreter von FITT gGmbH und htw saar waren vertreten. Eingeladen waren Gründungsnetzwerke und Vertreterinnen sowie Vertreter deutscher Hochschulen, die bereits den ersten Schritt eines Antrages für die Konzeptphase durchlaufen haben. Auf dem 37. EXIST-Workshop ging es insbesondere um Hintergrundwissen zur Antragsstellung sowie um Gedanken- und Netzwerkaustausch.

EXIST – Existenzgründungen aus der Wissenschaft – fördert Ausgründungen aus Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen. Darüber hinaus unterstützt EXIST mit dem neuen Förderprogramm EXIST-Potentiale Hochschulen beim Aufbau einer ganzheitlichen Gründungskultur. Und für genau dieses Programm möchte sich die htw saar bewerben – die Vergangenheit zeigt, dass Unternehmertum eine zunehmend wichtige Rolle spielt. Ziel ist es mittels des Antrags zukünftig die Gründungsaktivitäten aus dem Studium und der Wissenschaft zu stärken und langfristig zu erhöhen. Kooperationen mit anderen Hochschulen werden ebenfalls angestrebt.

In zwei Tagen wurden formelle sowie spezifische Fragen zur Antragsstellung in Vorträgen und in Workshops geklärt. Weiterhin standen auch die Themen EXIST-Gründerstipendium und EXIST-Forschungstransfer im Rahmen einer offenen Diskussions- und Feedbackrunde auf der Agenda. Anregend und wichtig sind die neuen Kontakte, die in Gesprächen mit anderen Vertreterinnen und Vertretern deutscher Hochschulen geknüpft wurden, sodass an beiden Tagen ein munterer Informationsaustausch herrschte.

Das Förderprogramm EXIST-Potentiale wird gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi).
Weitere Informationen zur Gründungsinitiative EXIST-Potentiale und den einzelnen EXIST-Programmen gibt es unter www.exist.de

 

Artikel drucken

0 Kommentare in “Gründernetzwerktreffen in Berlin”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.