Sie lesen gerade: Ringvorlesung „Auswirkungen von Gender und Diversity – Erweiterte Kompetenzen für die Beschäftigungsfähigkeit“

Ringvorlesung „Auswirkungen von Gender und Diversity – Erweiterte Kompetenzen für die Beschäftigungsfähigkeit“

Die Ringvorlesung geht in die zweite Runde. Lust auf Abwechslung im Studium und interessante gesellschaftspolitische Themen? Dann melden Sie sich zur Ringvorlesung „Auswirkungen von Gender und Diversity – Erweiterte Kompetenzen für die Beschäftigungsfähigkeit“ im Sommersemester 2022 an – egal, welches Fach und in welchem Semester Sie gerade studieren!

 

Anmeldungen an gleichstellung@htwsaar.de

 

Organisatorisches:

Das Gleichstellungsbüro plant in Zusammenarbeit mit den Fakultäten zwölf Vorlesungen im Sommersemester zum Thema Gender, Diversity und Gleichstellung.

Für etwa 20 Studierende besteht die Möglichkeit für dieses Wahlpflichtmodul*, nach erfolgreicher Teilnahme (mind. Teilnahme an 10 Vorlesungen) und der jeweiligen Prüfungsleistung, bis zu 5 ECTS zu erhalten.

Die Vorlesungen finden als Hybridveranstaltungen statt. Es besteht neben der Teilnahme vor Ort (Raum 10.00.02 – Campus Alt-Saarbrücken) auch die Möglichkeit, den Vortrag live via BigBlueButton (BBB) zu verfolgen. Die Teilnahme am theoretischen Teil (16.00 bis 17.30 Uhr) der einzelnen Vorlesung wird für alle Mitglieder der Hochschule sowie externe Interessierte online möglich sein. Bei Interesse für nur einzelne Vorlesungen geben Sie bei Ihrer Anmeldung bitte das jeweilige Thema an. Studierende haben bei den Präsenzvorlesungen den Vorrang. Es besteht jedoch die Möglichkeit, an beiden Teilen der Veranstaltung digital teilzunehmen (bspw. wegen gesundheitlicher Gründe/familiäre Verpflichtungen/Auslandsaufenthalt).

*Bitte klären Sie mit Ihrem Studiengang ab, ob eine Anerkennung als „freies Wahlfach“ möglich bzw. ob dieses Modul in Ihrem Wahlpflichtfachkatalog vorhanden ist.

 

Hintergrundinfo:

Die Idee zur Ringvorlesung ist aus dem Barcamp „#freegender – htw saar gender_diversity camp – Geschlecht spielt (k)eine Rolle?!“ entstanden und vereint fakultätsübergreifend Themen zu Vielfalt und Chancengleichheit im Studien- und Berufsleben.

Die Themen der 1. Ringvorlesung „Auswirkungen von Gender & Diversity auf Studium und Beruf“ finden Sie im Blogartikel, darin berichten auch Teilnehmende von ihren Eindrücken.

 

Artikel drucken

0 Kommentare in “Ringvorlesung „Auswirkungen von Gender und Diversity – Erweiterte Kompetenzen für die Beschäftigungsfähigkeit“”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.